Die elf Nominierten für den „Aspirin Sozialpreis 2015“ stehen fest. Welche Projekte einen der Preise erhalten, wird am 13. Mai in Berlin bekanntgegeben.

Zu den Finalisten


Der unabhängige Stiftungsrat versammelt neun hochrangige Vertreter unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen, die wir Ihnen gerne näher vorstellen möchten!

Lernen Sie die Jury kennen


Das Publikum hat entschieden. Der Voting-Sieger des Aspirin Sozialpreises 2015 ist das Projekt „Regenbogenfahrt“ der Deutschen Kinderkrebsstiftung.

Zum Publikumsgewinner


Der Aspirin Sozialpreis würdigt innovative, gemeinnützige Sozialprojekte im Gesundheitsbereich. Im vergangenen Jahr hat sich eine Vielzahl von Initiativen für eine Förderung beworben.

Mehr…

Neueste Meldungen Neueste Meldungen

Elf Projekte konkurrieren um den Aspirin Sozialpreis 2015

Elf gemeinnützige Gesundheitsprojekte konkurrieren um den „Aspirin Sozialpreis 2015“. Zehn haben sich unter insgesamt 97 Bewerbern aus 13 Bundesländern in einer Vorauswahl durchgesetzt, weil sie auf innovative und nachhaltige Weise dazu beitragen, Versorgungslücken im deutschen Gesundheitswesen zu schließen. Zudem hat sich das Projekt „Regenbogenfahrt“ der Deutschen Kinderkrebsstiftung als bereits feststehender Publikums-Gewinner automatisch für das Finale […]

Mehr...

Aspirin Sozialpreis 2015: „Regenbogenfahrt“ der Kinderkrebsstiftung gewinnt Publikumspreis

Die „Regenbogenfahrt“ der Deutschen Kinderkrebsstiftung ist der Sieger des Online-Votings für den mit 5.000 Euro dotierten Publikumspreis des Aspirin Sozialpreises 2015. Das Projekt erhielt 1.282 (rund 15 Prozent) der abgegebenen 8.571 gültigen Stimmen und setzte sich gegen 96 Mitbewerber durch. Jährlich fahren rund 50 Teilnehmer mit dem Fahrrad circa 600 Kilometer durch Deutschland und besuchen […]

Mehr...